Neue Prozesse – Vergütungsmodelle und Verträge im Spezialtiefbau

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on print

Freitag, 28. Mai 2021, Online-Seminar

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird gezeigt, wie durch die digitale Erfassung von Injektionsdaten und ein anreizbasiertes Abwicklungsmodell die Interessen der Vertragspartner besser gleichzuschalten sind, als dies bei herkömmlicher Abwicklung möglich ist.
Im Rahmen der VÖBU – Veranstaltungsreihe „Spezialtiefbau am Vormittag“ trägt Dr. Michael WERKL gemeinsam mit Ing. Philipp MAROSCHEK (eguana GmbH, Wien) und Mag. Wolfgang MÜLLER (WOLF THEISS Rechtsanwälte) vor.

Programm
8:30 Registrierung MS-Teams
9:00 Begrüßung
9:05 Neue Prozesse: Von der Injektionspumpe zur Abrechnung
Maroschek
9:50 Allianz mit StilfOs – neues Abwicklungsmodell
Werkl
10:35 Vertragsrecht im Spezialtiefbau
Müller
11:25 Ende der Veranstaltung

Link zum Veranstaltungsprogramm:

https://www.voebu.at/media//Seminare-Kurse/2021%20Neue%20Prozesse/Neue%20Prozesse%20120421.pdf

Vortragende
Ing. Philipp MAROSCHEK, BSc, MSc, MLBT
eguana GmbH, Wien
Mag. Wolfgang MÜLLER
WOLF THEISS Rechtsanwälte
Dipl.-Ing. Dr.techn. Michael WERKL
BWI Beratende Wirtschaftsingenieure für Bauwesen GmbH

This mailing is for general information only and reflects the views only of the authors. We cannot accept any responsibility for further use. Should there be further interest in the topics covered and our services, we would of course be pleased to hear from you:

BWI Beratende Wirtschaftsingenieure für Bauwesen GmbH
Maiffredygasse 4 / Top 1B, 8010 Graz
Tel +43 (0)316 22 57 68
www.bwi-bau.com
office@bwi-bau.com